Matteo Braidot, Isonzo

Matteo Braidot, Isonzo

Braidot

Im Jahr 1870 gründete Giuseppe Braidot die gleichnamige Kellerei  in Via Gorizia in Versa di Romans d’Isonzo. Seitdem hat  sich die Familie Braidot der Landwirtschaft mit Ausdauer und Engagement  gewidmet.
Heute wird das Weingut von Matteo Braidot (die dritte Generation) geleitet und erstreckt sich über ein Gebiet von 180 Hektar. Davon sind über 100 Hektar Weinberg  in der DOC Collio, Isonzo und Grave del Friuli. Die wichtigsten Rebanlagen  liegen in S. Floriano in Collio und Romans d’Isonzo.

In Viscone, am östlichen Rand der DOC Friuli Grave, befindet sich der  „Cru“ Tenuta Viscone, das  insbesondere für Weißweine sehr geeignet ist.

Die Vinification, zusammen mit dem Weinausbau und  der Abfüllung  finden  in der Hauptkellerei  in Versa di Romans d’Isonzo statt. Matteo Braidot mit dem Önologe Mauro Bressan kümmern sich sorgfältig  um jede Phase der Produktionskette , von Weinreben  bis zur Abfüllung der Weine.

Die wichtigsten Weißweine (90% der Produktion) sind: Friulano, Ribolla, Pinot Grigio, Sauvignon, Chardonnay, Traminer Aromatico. Die wichtigsten Rotweine sind:  Merlot, Cabernet Sauvignon, Pinot Noir und Refosco

Technische Datenblätter der Produkte: